LL - mJA - Spitzenreiter nach großem Kampf unterlegen

Bereits am Samstagmorgen um 10 Uhr war die A-Jugend des HV55 gegen das Topteam vom ThSV Eisenach gefordert.Leider wurden für diese Partie Schiedsrichter von Eintracht Eisenach angesetzt, was für die Leitung nicht förderlich war. Nach einem 14:15 zur Halbzeit unterlag der HV55 nach einer sehr ansprechenden Leistung knapp mit 27:31.

Mehr hierzu im Spielbericht!