mJB - Revanche gegen Krauthausen geglückt

Mit einem knappen 28:27-Auswärtssieg (Halbzeit 15:13) gelang dem HV55 die Revanche für die Heimspiel-Niederlage im Dezember. Nach einem harten Stück Arbeit, wo Handball eher gekämft statt gespielt wurde, gelang es im vorletzten Punktspiel den 2. Tabellenplatz endgültig unter Dach und Fach zu bringen. Dieser Erfolg ist um so wertvoller, da es nach 4 Krankmeldungen und einer privaten Verhinderung eine Rumpfmannschaft war, die diesen Erfolg einspielte. 

Mehr dazu im Spielbericht!