mJB - Über den Kampf zum Erfolg

Durch die Verlegung auf die Trainingszeit war es dem Gast aus Goldbach/Hochheim möglich, eine spielstarke Mannschaft an den Start zu bringen. Nach ausgeglichener erster Halbzeit (11:12) gelang es auch im zweiten Spielabschnitt keiner Mannschaft sich entscheidend abzusetzen. Erst nach einem vergebenen Siebenmeter der Gäste gelang es dem HV55 in den Schlußminuten das Spiel noch klar mit 25:20 für sich zu entscheiden.

Mehr dazu im Spielbericht!